Fitness-Rezepte

Krabben-Dill-Eiersalat

Wer denkt, Eiersalat sei eine in Mayonnaise getauchte Pampe aus dem 1970er Jahren, sollte umdenken: Diese High-Protein Mahlzeit kann auch mit wenig Fett geschmacklich ganz vorn mitspielen.

Eiersalat mit Dill: Superlecker, mit viel Eiweiss – und schnell gemacht

Eiersalat mit Dill: Superlecker, mit viel Eiweiss – und schnell gemacht

Das ist drin pro Portion
Kalorien: 262 kcal
Protein: 21 g
Fett: 6 g
Kohlenhydrate: 9 g

So lange dauert’s
15 Minuten

Das brauchst Du für 4 Portionen
4 Eier
1 Packung Hüttenkäse (fettarm)
1/2 Bund Dill, gehackt
200 g Tiefseegarnelen (TK)
1 Gurke
Limettensaft
Pfeffer
Salz

So geht’s

1. Die Eier hart kochen. Abkühlen lassen, pellen und in kleine Würfel schneiden.
2. Gurke waschen, halbieren und in Streifen schneiden.
3. Den Hüttenkäse mit den Eiern, der Gurke und dem Dill vermengen.
4. Mit Salz, Pfeffer und Limettensaft abschmecken.